0 92 79 / 637
Geislergruppe im Herbst © TV Eisacktal

Törggelen in Südtirol

11.10. - 15.10.2018
5 Tage
ab € 399,-
öffnen
Neapel und Vesuv © JFL Photography-fotolia.com

Flugreise Amalfiküste

09.04. - 16.04.2019
8 Tage
ab € 1.199,-
öffnen
Weihnachtsmarkt Goslar - Weihnachtswald © www.weihnachtswald.de

Winterzauber Harz

14.12. - 16.12.2018
3 Tage
ab € 219,-
öffnen
Ponte Vecchio in Florenz © Boris Stroujko-fotolia.com

Italienrundreise zum Schnupper-Preis

13.10. - 18.10.2018
6 Tage
ab € 479,-
öffnen
Ponte Vecchio in Florenz © Boris Stroujko-fotolia.com

Florenz-Express "Herbstferien"

01.11. - 04.11.2018
4 Tage
ab € 349,-
öffnen
Österreich
Rad- & Wanderreisen

Griass eich im Radland Steiermark

verträumte Weindörfer

Buschenschanken

historische Städte Graz, Leibnitz und Bad Radkersburg

Die „Steiermark Tour" ist mit Sicherheit etwas Besonderes, denn wo ist es sonst möglich über Hügellandschaften und Weinberge, auf 275 km über 2.000 Höhenmeter, eine Kulturhauptstadt oder Weinstraßen mit dem Rad zu erkunden. Neben den typischen Buschenschanken bieten sich dem Radler auch zahlreiche kulturelle Besichtigungsmöglichkeiten, die gemeinsam mit den kulinarischen Genüssen diese Trekkingtour unvergesslich machen.

1. Tag

Anreise mit dem Bus auf der Pyhrn Autobahn nach Graz. Bei einer 3-stündig geführten Radtour erkunden wir die Altstadt von Graz. Danach Zimmerverteilung im Hotel in Graz. Abendessen in einem Restaurant in Graz und Übernachtung im Hotel.

2. Tag (ca. 50 km)

Nach dem Frühstück folgen Sie dem Murtalradweg durch Auenlandschaften, zwischen Mais- und Kürbisfeldern in ein Landschafts-Paradies ersten Ranges. Wo im Herbst das "schwarze Gold" der Steiermark - das Kernöl - gewonnen wird, sollten Sie Sich Zeit nehmen für die Verköstigung der einen oder anderen lokalen Spezialität. Idyllische Ortschaften wie Kalsdorf oder Wildon passieren Sie auf Ihrem Weg nach Süden und erreichen Leibnitz, wo Sie 2 Nächte verbringen. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag (ca. 55 km)

Bustransfer auf 564 m Seehöhe nach Kitzeck im Sausal, dem höchstgelegenen Weinort Europas. Das Sausal ist das Hügelland zwischen den Flüssen Sulm und Laßnitz, mit zahlreichen Wein-, Edelkastanien- und Edelobstkulturen, sowie dem Kürbis- und Lavendelanbau. Eine Besonderheit dieser Gegend ist der Klapotetz, dessen Geklapper die Vögel aus den Weingärten zur Zeit der Traubenreife fernhalten soll. Zudem hat man bei schönem Wetter von hier einen herrlichen Ausblick über die Süd- bzw Oststeiermark. Auf Nebenstraßen und immer mit stetigem auf und ab geht es nach Gleinstätten und St. Johann im Saggautal. Unsere Tour führt uns weiter nach „Kleinklein“ und „Großklein“. Nun kommen wir an der Schwarzen Sulm und den Sulmtalradweg. Durch Obstgärten und Kürbisfelder schlängelt sich Ihr Radweg. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag (ca. 55 km)

Nach dem Frühstück starten wir mit den Rädern auf dem Mur-Radweg durch Felder und Auwälder mit Möglichkeiten für Abstecher in die Weinberge, oder in die Ortschaften Ehrenhausen bzw. Spielfeld, beides Eingangstore zur berühmten steirischen Weinstraße. Entlang der österreichisch - slowenischen Grenze gelangen Sie nach Mureck. Sie folgen der Mur weiter durch Ihre Auen, um schließlich in die romantische Thermenstad Bad Radkersburg Ihr Hotel zu erreichen. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag (ca. 60 km)

Die heutige Tour ist abschnittsweise mit einigen Anstiegen etwas anspruchsvoll, dafür laden zahlreiche Buschenschenken und Gasthäuser, sowie Vinotheken vielerorts zur Rast ein, zudem kann der Bus genutzt werden. Es säumen Apfelbäume und Weinstöcke unseren Weg hinauf nach St. Anna am Aigen. Vorbei an Burg Kapfenstein fahren Sie hinunter ins Raabtal. Bis zu unserem Hotel bei Riegersburg ist es nicht mehr weit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag (ca. 55 km)

Durch das hügelige Thermen- & Vulkanland, über die Thermenhauptstadt Fürstenfeld und der 1.000 jährigen Eiche bei Bierbaum nach Bad Blumau zum Thermenhotel Rogner, ein Gesamtkunstwerk, gestaltet vom berühmten österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag (ca. 33 km)

Der Bus bringt uns in die Nähe von Klaus an der Pryhnbahn. Von dort nehmen wir die Räder und radeln auf dem Kremsradweg nach Kremsmünster. Möglichkeit zur Einkehr Stiftsschank Kremsmünster. Anschließend fahren wir mit Bus zurück nach Bayreuth.

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus mit Radanhänger, Busbegleitung bei den Radtouren

  • Radreisebegleitung während der gesamten Tour

  • 5 X Übernachtung in guten Mittelklasse Hotels in Graz und Raum Leibnitz/Bad Radkersburg/ Riegersburg

  • 1 X Übernachtung im 4* Hotel Rogner Bad Blumau

  • Zimmer mit Bad oder Dusche, WC

  • 6 X Frühstück

  • 5 X Abendessen

  • 1 X Abendessen in einer Buschenschank

  • 3 stündige Stadtführung Graz mit dem Fahrrad

  • Ortstaxen

Unterkunft

Gute Mittelklasse Hotels in Graz und Raum Leibnitz/Bad Radkersburg/ Riegersburg.

 

Mitten im Steirischen Thermenland gelegen, ist das Rogner Bad Blumau nicht nur ein Thermenhotel, sondern ein Gesamtkunstwerk, gestaltet vom berühmten österreichischen Architekten Friedensreich Hundertwasser. Begrünte Dächer, runde Formen, bunte Fassaden und goldene Kuppeln, umgeben von Feldern, Wiesen udn Wald, fügen sich zu einem lebenden Kunstwerk. Das 4* Hotel mit Empfangsbereich mit Rezeption, Frühstücksraum, Speisesaal, Restaurant, Bar und Terrasse, sowie Wellnessbereich mit Hallenbad, Dampfbad, Thermalpool, finnischer Sauna, Biosauna, Infrarotkabine, Solarium & Ruheraum. Die Zimmer sind mit TV, Bad/Dusche, WC, Föhn und teilweise mit Balkon ausgestattet.

Termine & Preise

28. Sept. - 04. Okt. 2018
DZ€ 999,-
EZ€ 1.147,-

Zustiegsorte

  • Mistelgau, Feuerwehrhaus
  • Bayreuth, Volksfestplatz
  • Kulmbach

Wichtige Hinweise

Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Mindestbeteiligung: 20 Personen mit Absagefrist 14 Tage vor Reisebeginn.

Reiseversicherung

Mit Sicherheit...
              ...eine schöne Reise!

Busse für Ihre Clubtour

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Reisegruppe

Katalog anfordern

Bestellen Sie sich Ihren Katalog nach Hause oder blättern Sie direkt online!